Reisedokumente

Ausstellung eines Passes für Neugeborene oder minderjährige Kinder

Erforderliche Unterlagen:

  • Vom tunesischen Elternteil ausgefülltes Antragsformular;
  • Vorschriftgemäß unterzeichnete Vollmacht des Vaters zur Ausstellung eines Passes Download Formular;
  • Tunesische Geburtsurkunde (im Original);
  • Zwei (2) Kopien des deutschen Aufenthaltstitels bzw. des deutschen Reisepasses des Kindes;
  • 3 biometrische Passbilder;
  • Reisepass bzw. Personalausweis des tunesischen Elternteils;
  • Gebühren.

P.S. Das persönliche Erscheinen des minderjährigen Kindes sowie des tunesischen Elternteils ist erforderlich.

In Tunesien geborene Personen können ihre Geburtsurkunde online über die Website: www.etatcivil.gov.tn beantragen und sich direkt nach Hause schicken lassen.


Passerneuerung

Erforderliche Unterlagen:

  • Abgelaufener Pass;
  • Antragsformular, vorschriftsgemäß ausgefüllt und unterzeichnet Download Formular;
  • Drei (3) Passbilder in Farbe;
  • Zwei (2) Kopien des abgelaufenen Passes;
  • Zwei (2) Kopien (Vor- und Rückseite) des Personalausweises;
  • Arbeitsbescheinigung bzw. Immatrikulationsbescheinigung einer Universität;
  • Kopie der gültigen konsularischen Karte.
  • Gebühren.

P.S. Das persönliche Erscheinen des Antragstellers/der Antragstellerin ist zwingend erforderlich.


Zweitpass (Duplikat für verlorene oder beschädigte Pässe)

Erforderliche Unterlagen:

  • Erklärungsschreiben des Antragstellers/der Antragstellerin, woraus hervorgeht, wie es zum Verlust bzw. zur Beschädigung gekommen ist;
  • Verlustanzeige bei der Polizei;
  • Antragsformular, vorschriftsgemäß ausgefüllt und unterzeichnet Download Formular;
  • Drei (3) Passbilder in Farbe;
  • Zwei (2) Kopien (Vor- und Rückseite) des tunesischen Personalausweises;
  • Zwei (2) Kopien des Aufenthaltstitels bzw. des deutschen Personalausweises;
  • Arbeitsbescheinigung bzw. Immatrikulationsbescheinigung einer Universität;
  • Kopie der gültigen konsularischen Karte.
  • Gebühren.

P.S. Das persönliche Erscheinen des Antragstellers/der Antragstellerin ist zwingend erforderlich.


Passersatzpapier (Laissez-Passer)

Tunesischen Staatsbürgern, die keinen Pass besitzen, wird für die einmalige Einreise nach Tunesien Passersatzpapiere (Laissez-Passer) ausgestellt.

Erforderliche Unterlagen:

  • Personalausweis im Original;
  • Drei (3) Passbilder;
  • Verlustanzeige des Reispasses bei der Polizei;
  • Handschriftlicher Antrag;
  • Flugticket;
  • Gegebenenfalls Fingerabdrücke.

Sollten keine Identitätsdokumente vorhanden sein, kann ein Laissez-Passer erst nach erfolgreichem Identifikationsverfahren bei der zuständigen Behörde ausgestellt werden.


Hinweis

  • Bitte überprüfen Sie vor der Reise die Gültigkeit Ihres Reisepasses und stellen Sie gegebenenfalls den Antrag so früh wie möglich! Eine Verlängerung des Reisepasses ist nicht möglich.
  • Von einer Auslandsreise mit einem Reisedokument, welches einmal als verloren bzw. gestohlen und später als wiedergefunden gemeldet wurde, wird dringend abgeraten. Dies kann bei der Einreise zu erheblichen Schwierigkeiten bis hin zur Einreiseverweigerung oder zum Einzug des Dokumentes an Grenzkontrollen des Landes führen.
Back to Top